Suche

Angebote zur Unterstützung im Alltag

Pflegebedürftige mit einem anerkannten Pflegegrad erhalten monatlich einen Entlastungsbetrag von 125,00 €. Dieser kann für Angebote zur Unterstützung im Alltag eingesetzt werden.

Diese tragen dazu bei, Pflegepersonen zu entlasten und helfen Pflegebedürftigen, möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben, soziale Kontakte aufrecht zu erhalten und ihren Alltag weiterhin möglichst selbständig bewältigen zu können. Zu den Angeboten zählen

1. Betreuungsangebote,
2. Angebote zur Entlastung von Pflegenden und
3. Angebote zur Entlastung im Alltag.

Die Kosten werden nach Einreichen von Nachweisen von der Pflegekasse erstattet. Hierfür ist es jedoch notwendig, dass der Anbieter des Unterstützungsangebotes von dem jeweils zuständigen Kreis anerkannt ist.

Auch kann der Betrag für Betreuungsangebote von ambulanten Pflegediensten eingesetzt werden.

Informationen und Beratung zum Anerkennungsverfahren:
Personen, Initiativen oder Dienste, die eine

  • Anerkennung von Unterstützungsangeboten im Alltag,
  • Anerkennung als Koordinierungsstelle für Betreuungskräfte sowie
  • Anerkennung von Schulungskonzepten

anstreben, können sich unter www.pfaduia.nrw.de registrieren und einen Antrag stellen.
Weitere Informationen zum Anerkennungsverfahren gibt es hier.


MAuS - Mobile Assistenzdienste und Sozialbetreuung    
Lange Straße 80
33014 Bad Driburg    
Telefon 0171 / 4840081    
antjebuechsel@gmail.com

Wohnhilfe e. V.        
Am Bahndamm 8    
33034 Brakel    
Telefon  05272 35421
info@wohnhilfe-brakel.de

Lebenshilfe gGmbH
Jerome Major
Nieheimer Straße 28
33034 Brakel
Telefon 05272 / 393260 und 0157 / 30659060
major@lebenshilfe-brakel.de

Seniorenbetreuung Hand in Hand    
Frau Sonst
Steinbreite 5
37696 Marienmünster    
Telefon 05276 / 986340 und 0152 / 03766567    
m.sonst@yahoo.de

MHH Haushaltshilfen & Betreuungsdienste Hellmann
Steingarten 12
37671 Höxter
Telefon 05278 / 697
helga.hellmann@t-online.de

Seniorenbetreuung und Pflege im häuslichen Bereich des Kunden
Frau Monika Ksienczyk-Schlüter
Steingarten 2
37671 Höxter
Telefon 0172 / 5630510
monisaltenpflege@aol.com

SOBE Klaus Sonntag
Für Menschen mit Demenz und/oder Behinderung
Herr Klaus Sonntag
Untere Mauerstraße 18
37671 Höxter    
Telefon 0162 / 5677782    
klodinio@gmx.net

LebensLust
Einzelbetreuung primär für Menschen mit Demenz
psychosoziale Begleitung von Familien in denen Alterserkrankungen wie z.B. Alzheimer oder Parkinson diagnostiziert wurde
multimodale Aktivierungstherapie für Senioren und Behinderte
Frau Bettina Sturm
Corveyer Allee 16
37671 Höxter
Telefon 0151 / 61608520
tina-sturm@gmx.de
www.lebens-lust.info

Freizeit und Betreuung
Frau Monika Grasshoff
Schulstraße 7
37671 Höxter
Telefon 05271 / 966875 und 0152/04022520
freizeit-betreuung@gmx.de

Lebenshilfe - Assistenzdienste -
Am Herrenfeld 44
37671 Höxter
Telefon 05275 / 9889-790
assistenzdienste@lebenshilfe-brakel.de
www.lebenshilfe-brakel.de

Betreuungsdienst Jung & Alt e.V.
Neue Straße 2
37696 Marienmünster
Telefon 05284 / 943330
betreuung@ja-pflege.de
www.ja-pflege.de

Mobiler Seniorendienst „Mal ALT werden…NA UND?!“    
Am Kapellenberg 30
33039 Nieheim    
Telefon 0157 / 36769452     
mobiler-seniorendienst@gmx.de

SeLMA-mobil
Frau Antje Hölscher
Teutoburger-Wald-Straße 12
32839 Steinheim
Telefon 05238 / 1330 und 0151 / 23316131
info@selma-mobil.de
www.selma-mobil.de

NOAH gGmbH
Sozialbetreuung    
Zum Kurgarten 11a
34414 Warburg    
Telefon 0173 / 8934131    
info@noah-integration.de
www.noah-integration.de

Betreuungsdienst Herbstlicht e. V.
Ansprechpartnerinnen:
Gaby Michels und Simone Hartmann
Hauptstr. 21
34414 Warburg
Telefon 05641 / 748-3200
wa@herbstlicht-demenzbetreuung.de
www.herbstlicht-demenzbetreuung.de

Mobiles Seniorenbüro Kesting    
Silvia Kesting
Sternstraße 37
34414 Warburg    
Telefon 05694 / 9910909    
sil-kes@t-online.de
www.mobiles-seniorenbuero-kesting.de/

Tagesbetreuung
St. Vincentius Altenheim
Betreuungsgruppe primär für Menschen mit Demenz
Elke Eberleh
Kirchstraße 18
34414 Warburg    
Telefon 05642 / 7010    
vincentius.scherfede@vka-ev.de
www.st-vincentius-altenheim.de

BBU - Mobil
Ulrike Geppert
Hermann-Klostermannweg 1
34414 Warburg
Telefon 05642 / 1619 und 0157 / 56448515
ulrike.geppert@gmx.de


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK