Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK

Suche

Senioren- und Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter

Die Senioren- und Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter informiert Betroffene und ihre Angehörigen kostenlos und unabhängig über die Leistungsangebote im Pflegebereich und unterstützt sie bei der Auswahl einer auf ihre individuelle Situation abgestimmte Pflegeversorgung.

Folgende Fragen werden häufig von Betroffenen oder Angehörigen gestellt:

  • Wo beantrage ich einen Pflegegrad?
  • Welcher ambulante Pflegedienst kommt für mich in Frage?
  • Wer bietet Kurse in häuslicher Pflege an?
  • Welche Hilfsmittel gibt es?
  • Wer pflegt mich, wenn meine Angehörigen Urlaub machen wollen?
  • Wo gibt es Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen?
  • Was ist zu tun, wenn ich in ein Pflegeheim ziehen möchte?
  • Was zahlt die Pflegekasse? Wer zahlt den Rest?

Diese und andere Fragen beantworten wir gerne telefonisch oder (nach Terminvereinbarung) in einem persönlichen Gespräch. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Unsere zentrale Telefon-Nummer lautet: 05271 / 965-3130


Sprechstunden in kreisangehörigen Städten:

Die Senioren- und Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter bietet auch Beratungstermine in einigen Städten im Kreisgebiet an, um eine niedrigschwellige Erreichbarkeit zu gewährleisten. Soweit Sie Interesse haben, kommen Sie einfach vorbei oder melden Sie sich vorher unverbindlich unter unserer Hotline an.

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Corona-Pandemie finden bis auf weiteres keine Sprechstunden in den einzelnen Städten statt.


Für Sie zuständig

Kerstin Müller
05271 / 965-3132
Stefan Sebastian
05271 / 965-3131
Hotline Senioren- und Pflegeberatungsstelle
05271 / 965-3130