Suche

Aufgaben nach dem Wohn- und Teilhabegesetz (WTG)

Die für das Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) zuständige Behörde (Heimaufsicht) ist der Ansprechpartner für alle Fragen rund um das WTG in Nordrhein-Westfalen. Durch dieses sollen die Interessen und Bedürfnisse der Menschen, die Wohn- und Betreuungsangebote für ältere oder pflegebedürftige Menschen und Menschen mit Behinderung nutzen, vor Beeinträchtigungen geschützt werden und insbesondere deren Selbstbestimmung und Selbstverantwortung gewahrt bleiben.

Wohn- und Betreuungsangebote, die unter das Wohn- und Teilhabegesetz fallen, sind:

  • Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot (Senioren- und Pflegeeinrichtungen, Wohneinrichtungen der Eingliederungshilfe) 
  • Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen 
  • Angebote des Servicewohnens 
  • ambulante Dienste und 
  • Gasteinrichtungen (Hospize, Kurzzeit- und Verhinderungspflegeeinrichtungen, Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen). 

Für die verschiedenen Angebote legt das WTG unterschiedliche Mindestanforderungen fest.

Als zuständige Behörde zählt es zu den Aufgaben des Kreises Höxter die Nutzerinnen und Nutzer, deren Vertreterinnen und Vertreter, Nutzerinnen- und Nutzerbeiräte, Beschäftigte und ihre Vertretungen, Mitglieder von Vertretungsgremien, Vertrauenspersonen und diejenigen, die Leistungen nach diesem Gesetz erbringen oder erbringen wollen, über Rechte und Pflichten zu informieren und zu beraten. 

Zudem werden die Wohn- und Betreuungsangebote daraufhin geprüft, ob sie in den Geltungsbereich des WTG´s fallen und die Anforderungen nach diesem Gesetz und auf Grund dieses Gesetzes erlassenen Rechtsverordnungen erfüllen. Die Prüfungen erfolgen durch Regelprüfungen und anlassbezogene Prüfungen. 

Zusätzlich ist die Heimaufsicht auch Beschwerdestelle. Bei Fragen oder Beschwerden zu einem Wohn- und Betreuungsangebot im Kreis Höxter können Sie sich gerne an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Heimaufsicht wenden.


Für Sie zuständig

Barbara Rheker
05271 / 965-3122
Agatha Skoqua
05271 / 965-3123
Rolf Wahrenburg
05271 / 965-3121
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK